Eintrittskarten Amateure

Die FC Bayern Amateure tragen ihre Heimspiele in der Hermann-Gerland-Kampfbahn aus. Das Stadion erreicht ihr mit der U1 über die Station "Wettersteinplatz", mit der U2 über die Station "Silberhornstrasse" sowie mit dem Trambahnen 15 und 25 über die Stationen "Tegernseeer Landstraße" oder "Wettersteinplatz".

Heimspiele:

Zu Heimspielen der Amateure kommen im Schnitt ca. 800 Zuschauer. Einen Kartenvorverkauf gibt es NICHT, es sind ausreichend Karten an der Stadionkasse erhältlich. Der Fanblock befindet sich auf der Gegengerade, der Kartenpreis liegt bei 10€ für Vollzahler bzw. 7,50€ für Mitglieder. Jahreskarteninhaber der Profis erhalten gegen Vorlage an den Stadionkassen eine kostenlose Eintrittskarte

Ausnahmen: Bei Derbys gegen den blauen Lokalrivalen sowie bei entscheidenden Relegationsspielen ist mit einem deutlich höheren Zuschaueransturm zu rechnen. Daher gibt es bei diesen Spielen auch einen Kartenvorverkauf. Sobald ein Spiel dieser Kategorie ansteht, informieren wir euch frühzeitig über Newsmeldungen, wann und wo genau Karten erhältlich sind.

Auswärtsspiele:

Auch für Auswärtsspiele der FC Bayern Amateure gilt im Regelfall: Es gibt ausreichend Tickets an der Tageskasse. Auch die Mitfahrer der Fanbusse, die aus München anreisen, kaufen ihre Karte meist erst an der Stadionkasse.

Ausnahmen: Pro Saison in der Regionalliga Bayern gibt es etwa zwei oder drei Auswärtsspiele der Bayern Amateure, die ausverkauft sind. Neben dem Derby waren das ausschließlich Spiele bei Vereinen, deren "Stadien" im Grunde genommen Dorfsportplätze sind (Illertissen, Buchbach, Schalding-Heining). Sollte ein Spiel bevorstehen, bei dem es knapp wird mit den Karten, informieren wir frühzeitig mit Newsbeiträgen über Vorverkaufsmöglichkeiten.

Fanorganisationen

Fanrechtefonds Football Supporters Europe Kein Zwanni Pro Fans Unsere Kurve