Club Nr. 12 auf Facebook

Club Nr. 12 Published on Aug 17 2018 18:28
Servus ihr Roten!

Es ist geschafft! Die spielfreie Zeit ist nun vorbei und wir wenden uns dem ersten Pflichtspielwochenende zu. Gestartet wird mit dem gleichen Wettbewerb, mit dem man sich in die Sommerpause verabschiedet hat: dem DFB-Pokal. Das erste Los beschert uns gleich eine lange Auswärtsfahrt ins niedersächsische Drochtersen/Assel. Knappe 850 Kilometer sind es, bis man den Landkreis Stade erreicht hat. Nach den letzten Erstrunden in Münster, Jena und Chemnitz geht es nun mal wieder zu einem, vom Gastgeber selbst ausgerufenen „Jahrhundertspiel“.
Sportlich wird diese Begegnung wenig Überraschendes zu bieten haben, wenn man sich den Auftritt beim Supercup unter unserem neuen Trainer Kovac nochmal in Gedanken ruft und davon ausgeht, dass eine Woche vor Bundesligastart nun langsam die Vorbereitungsmentalität abgelegt werden sollte. Trotz allem freuen wir uns auf das erste von vielen Wochenenden, an denen wir für unsere Farben quer durch Deutschland reisen werden.

Damit wechseln wir auch schon zu unseren Amateuren. Eine unglaubliche Bilanz von 5 Spielen-5 Siegen steht auf dem Papier. Die Jungs unter Trainer Seitz machen sich selbst und uns Spiel um Spiel eine riesen Freude und wer heuer schon mal bei den Amateuren war, der stellt fest, dass zwischen Team und Anhängern ein großartiger Zusammenhalt zu sein scheint. Die Mannschaft um Kapitän Feldhahn wirkt eingespielt und steht mit einem Nachholspiel also mehr als gut da. Bereits die nächste Gelegenheit sich die Jungs mal genauer anzuschauen ist am Dienstag um 18:00 (!) Uhr in der HGK. Zu Gast sein wird die zweite Mannschaft des 1. FC Nürnberg. Der Tabellenvierte startete ebenfalls gut in die Saison und weist lediglich ein Unentschieden und vier Siege auf. Es bietet sich also bereits an diesem Abend die Möglichkeit, sich etwas an der Tabellenspitze abzusetzen bevor es nächstes Wochenende dann nach Garching geht.

Die weiteren Jugendspiele:
Die A-Jugend bestreitet nach dem ebenfalls unerwartet klaren Sieg gegen Konkurrent Hoffenheim am Samstag um 11 Uhr beim FSV Frankfurt sein drittes Saisonspiel. Die B-Jugend empfängt hingegen am heimischen Campus um 13 Uhr den 1.FC Nürnberg.

Organisatorisches haben wir auch aktuell nicht viel für euch. Im Zuge der nächsten Woche werden wir euch dann über das ein oder andere Thema informieren. Mit der ersten Pokalrunde, dem Bundesligauftakt und dem Abschiedsspiel für Bastian Schweinsteiger stehen ja doch einige Spiele in kurzem Zeitraum an.

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende,

Euer Club Nr.12
Weiterlesen auf Facebook betrachten
  • slider 1
  • slider 115a
  • slider 2
  • slider 3
  • slider 4
  • slider 5
  • slider 6
  • slider niemalsaufgeben

Fanorganisationen

Fanrechtefonds Football Supporters Europe Kein Zwanni Pro Fans Unsere Kurve